Ashanti vom Vadruper Biber

 

Nachdem unsere geliebte "Sina" von uns gegangen war, machten wir uns auf die Suche nach einer Nachfolgerin. Sie sollte nicht blond sein, so wie unsere "Sina", sondern schwarzmarken.

Wir stöberten auf den Seiten des HZD und fanden dort eine Züchterfamilie, die gerade einen Wurf hatte.

 

Am 23.12.2006 erblickte Ashanti, als eine von 9 Welpen, das Licht der Welt.

Der Wurf war ein gemischter Wurf aus 4 blonden und 5 schwarzmarkenen Welpen. Alle putzmunter!!!

"Essen fassen...."

 

Ende Januar 2007 lernten wir unser "Adoptivkind" kennen und verliebten uns auf Anhieb in sie.  

 

 

Noch etwas verknittert im Gesicht hatten wir den Eindruck, sie hat auf uns gewartet.

 

Wir konnten es gar nicht abwarten, sie endlich zu uns nach Hause, nach Hildesheim, holen zu können.

...hier bin ich!

Mitte Februar war es dann soweit.................

 Der Abschied von ihrem Rudel und ihrer Mama fiel ihr schwer.

Am liebsten wäre sie wohl aus dem Autofenster gesprungen. Mit viel Liebe und Zuwendung schafften wir es jedoch sehr schnell, sie ihr altes Rudel vergessen zu lassen.  

 

Regelmässige Besuche beim Welpenspiel förderten ihre Entwicklung und ihr positives Sozialverhalten. 

 

 

 

Flotter Dreier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bald schon kam die erste Einladung von ihren Züchtern, mit ihr an einer Hundeschau teilzunehmen - die Jüngstenschau in Marl.

 

Die "Biber"-Familie

 

 

 

 

Wiedersehen mit den Geschwistern...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem Ashanti diese sehr erfolgreich gemeistert hatte, waren wir auf den Geschmack gekommen. Es folgten noch zahlreiche Ausstellungen, die Jugendkörung in Haltern/am See und die Hauptkörung in Adenstedt. Mit ihrem Selbstbewusstsein, gepaart mit Freundlichkeit und Souveränität, mit ihrer Leichtigkeit und Eleganz war sie stets unter den Siegern zu finden und ging nie ohne ein "V" vom Platz.

 

"V1" in Aschersleben :-)

....Sieger!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ashanti als unser Familienhund begleitet uns überall hin. Ob es täglich ins Büro geht oder wir Urlaub mit unseren Pferden machen, sie ist immer mit von der Partie. Sie ist eine wachsame, kluge und freundliche Hündin die überall ihre Fan´s gefunden hat - bei den Menschen und ihren Artgenossen.  

 

Alles in allem trug dies dazu bei, mit ihr züchten zu wollen.

Im August 2011 hatte Ashanti ein wedding-date mit Paco-Pallando vom Quellenhof. Ein wunderschöner blonder Hovawart-Rüde. Das Ergebnis könnt ihr

unter der Rubrik "Unser A Wurf" sehen :-)  

 

Karin und Frank 

 

 

869361